Weingut Rolf Simon, Bad Sobernheim - Steinhardt, Nahe-Wein direkt vom Winzer

      Weingut Simon        Weine u. Rebsorten       Interessantes zum Wein        Preisliste

 

 

 

 

Weinprobe im Weingut Simon oder privat zu Hause

 

 

 

Erleben Sie den Wein als Freudenspender, die Geselligkeit und den Genuss bei unseren Weinproben in gemütlicher Atmosphäre in unserer Weinstube (bis 25 Personen) oder im Garten (bis 50 Personen). Oder Sie erkunden bei einer Führung durch die Weinberge die herrliche Landschaft, gepaart mit viel wissenswertem zum Thema Weinbau und Wein.

Darüber hinaus bieten wir auch Weinproben außer Haus, z.B. in Ihren privaten Räumlichkeiten oder im Verein, an.

  

 

 

 

    

 

                  

 

Das ausgeräumte Kelterhaus bietet auch bei nicht ganz optimalem Wetter eine gute Alternative.

 

 

 

Eine schöne Möglichkeit für ein Wochenende mit Freunden ist eine Weinprobe mit Weinbergswanderung und gemütlichem Ausklang am Grillfeuer. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine private Weinprobe zu Hause: wenig Aufwand, viel Genuß

Für eine Weinprobe zu Hause ist nicht viel vorzubereiten. Sie brauchen natürlich die Weine und sollten für die richtige Temperatur sorgen: Weißwein im Kühlschrank auf 7 bis 8 Grad Celsius kühlen, Rotwein am besten bei etwa 18 Grad Celsius anbieten. Wer es genau nimmt kann sich an folgende Empfehlung halten:

  • Junge, leichte Weißweine z.B. Riesling Kabinett                       9 - 11° C
  • Reife, kräftige Weißweine, z.B. Weißburgunder Spätlese      11 - 13° C
  • Roséweine, Weißherbst                                                                  9 - 13° C
  • jugendliche, leichte Rotweine, z.B. Portugieser                        14 - 16° C

Zum Thema Glas gibt es eigentlich nur zwei Punkte zu beachten. Erstens sollte das Glas zur vollen Entfaltung des Buketts einen tulpenförmigen Kelch haben. Und damit man zweitens die Farbe ohne Fingerabdrücke beurteilen kann, sollte das Glas klar sein und einen Stiel haben, an dem man es anfassen kann.

Zur Weinprobe selbst werden Brötchen oder Brot und Wasser gereicht. Hinterher darf dann ein herzhafter Imbiss folgen, zu dem man die zuvor verkosteten Weine genießt.

Auf ins Vergnügen.

Eine Weinflasche zu öffnen ist eine Vorfreude, die man bei einer Weinprobe gleich mehrfach genießen kann. Bei einer Weinprobe kann man bis zu 8 Weine probieren. Wenn die Anzahl der Weine darüber liegt, nimmt die Unterscheidungsfähigkeit der Geschmacksknospen ab.  

Gerne können Sie unsere Weine auf verschiedenen Weinfesten genießen.

In Leopoldshöhe und ab diesem Jahr auch am Steinhuder Meer.

 

 

 

  

sowie in Hermeskeil auf dem Bauernmarkt im Oktober mit Federweißer und Wein.

 

Auch können Sie unsere Weine bei einer Verkostung mit Günther Ludwig in Luxemburg probieren. Er ist ein Liebhaber deutscher Weine und ist einziger Händler dort. Sein GULUS FUNDUS hat er sich zu seiner anderen Arbeit, aufgebaut. Unter www.gulusfundus.lu erfahren sie mehr darüber.

Weingut Rolf u. Christine Simon, Kreuznacher Str. 21, 55566 Bad Sobernheim